Veda-Vid-Heilerausbildung

AURACHIRURGIE UND SELBSTHEILUNGSTECHNIK

Was erwartet dich im Seminar “AURACHIRURGIE UND SHT“?

Deine Investition

Aurachirurgie & Selbstheilungstechnik: 650,- Euro (inkl. MwSt.)

 

zzgl. Unterkunft & Verpflegung

Aufbau des Seminars

1. Teil: Aurachirurgie

cropped-LogoVedaVid-Rad-1.jpeg

Da der grobe physische Körper von einer feinen energetischen Schicht umgeben ist, aus der der physische Körper ursprünglich entstanden ist und die somit ein direktes Parallel zum physischem Körper ist, ist es möglich von dieser Ebene aus direkten Einfluss auf den physischen Körper zu nehmen. Das heisst, man kann Operationen in diesem Bereich ausführen, deren Wirkung sich direkt auf den physischen Körper überträgt.

 

Zusätzlich wird in der Aurachirurgie nach karmischen Abdrücken geschaut, von denen es insgesamt 40 gibt. Dies sind intensive Erlebnisse meist aus Vorleben, deren Erfahrung einen tiefen energetischen Abdruck in unserem feinstofflichen Körper hinterlassen haben und somit eine Schwachstelle in unserem Körper repräsentieren. Durch entsprechende Trigger in diesem Leben entstehen an diesen Stellen Krankheiten.

 

In der Aurachirurgie werden aber auch die tieferen Ursachen von Krankheiten, die meist aus der Psyche kommen betrachtet und damit der Ursprung in gewissen Hirnrelais gelöst, sodass Krankheiten an der Wurzel in ihrer Ladung entschärft werden.

Dies alles wird in dem Workshop im Detail besprochen und geübt.

Aurachirurgie:

 

Termin: 15.-17. April 2024

mit Jana Jürgen Wloka und Uta

2. Teil: SHT-Selbstheilungstechnik nach Roberto Antela Martinez

cropped-LogoVedaVid-Rad-1.jpeg

Am ersten Seminartag lernst du die Selbstheilungstechnik nach Roberto Antela Martinez kennen. Diese einzigartige Kombination verbindet Jahrtausende alte östliche, asiatische, indianische sowie westliche Heiltechniken. Im Zeitraum von ca. 30 Jahren wurde diese Selbst-, Fremd- und Fernheilungsmethode entwickelt. Ganz egal ob du emotionale, seelische, mentale oder körperliche Beschwerden hast, mit dieser Methode der Selbstheilung, ist es möglich, alles spielend leicht und sanft aufzulösen.

 

Am zweiten Seminartag bekommst du Techniken an die Hand, um dich von deinen Süchten, Schockerlebnissen und Allergien Stück für Stück zu befreien, um dein Leben wieder in Freiheit leben zu können. Befreie dich von all dem, was dir nicht mehr dienlich ist.

 

Allergien entstehen meist durch Disharmonien. Wir „vertragen“ etwas nicht mehr oder die Haut, Augen oder Nase reagieren in kürzester Zeit auf verschiedene Dinge. Genau hier wird mit der Allergie-Auflösung angesetzt und harmonisiert, was nicht in Harmonie ist.

 

Süchte und Suchtarten gibt es viele. Wenn ich süchtig bin, bin ich abhängig. Ich bin sozusagen ein Suchender und versuche etwas zu kompensieren, um eine Lücke in mir zu füllen. Da ich aber manchmal gar nicht weiß, wie ich am besten diese Lücke füllen kann, suchen wir uns einen Ersatz, das kann beispielsweise eine kleine Belohnung sein. Man gönnt sich immer öfter eine Belohnung und es wird sozusagen zur Gewohnheit. Und die täglich fortlaufende Gewohnheit endet in den meisten Fällen in einer Sucht, die auch einem nicht immer wirklich bewusst ist. Mit dieser indianischen Sucht-Auflösung gelingt es, mit dem eigenen Willen im Handumdrehen kleine Süchte loszuwerden.

 

Trauma- und Schockerlebnisse sitzen meistens tief in unserer Erinnerung, die oftmals auch sehr schmerzhaft sein und einem die Luft zum Atmen nehmen können. Genau hier wird angesetzt, um dieses Erlebnis wunderbar sanft und schonend aufzulösen, ohne es ins Bewusstsein holen zu müssen.

SHT Selbstheilungstechnik:

 

Termin: 18.-19. April 2024

mit Uta Opitz und Jana

Anmeldung zum Seminar

cropped-LogoVedaVid-Rad-1.jpeg

Die Seminare sind einzeln oder im Paket zum günstigeren Preis buchbar. Bitte kontaktiere uns über den Button und gib an, welche Teile du besuchen möchtest.

Wer wird die Seminare leiten?

Jana Jürgen Wloka

  • Ayurveda-Spezialist
  • Pranaheiler
  • Schamane
  • Yogalehrer und Vastuberater

Ich komme aus der Bhakti-Tradition, lebte 8 Jahre in einem Ashram und wurde als Priester eingeweiht und habe über 30 Jahre Praxiserfahrung. In dieser Zeit absolvierte ich verschiedene Ausbildungen im Bereich Yoga, Ayurvedaund diverser Heilungsmethoden.

Ich lernte in der Tradition der Himalaya Schamanen, Inka Schamanen und der Kahunas (Hawaianischen Schamanen).

Seit über 20 Jahren bin ich Lehrer im Bereich Ayurveda, Vastu, schamanisches Heilen, Energiearbeit und Mantra-Therapie und in eigener Praxis tätig als Ausbilder, Therapeut, Gesundheitsberater, Lifecoach und Heiler.

Uta Opitz

  • Heilerin
  • Yogalehrerin und Meditationslehrerin

Inspiriert durch meinen eigenen Weg der Heilung unterrichte ich seit über 10 Jahren Yoga, Meditation und Heilmethoden und bin als Heilerin tätig.

Auf der Basis von Ashtanga Yoga habe ich Erfahrung mit verschiedensten Yogarichtungen. Meditation und Chanting sind ein bedeutender Teil meiner Praxis, darunter regelmäßige 10-tägige Vipassana Retreats sowie Seminare mit Sadhguru, Ram Dass, Krishna Das, Lama Surya Das, Jack Kornfield, Thich Nhat Hanh und Sharon Salzberg.

Ich praktiziere und unterrichte als SHT Mastercoach Plus, Usui Reiki Meister Lehrerin und Holy Fire® III Karuna Reiki® Master. Auch Quantenheilung, schamanische Techniken, Heilsteine, ätherische Öle und andere Heilwerkzeuge fließen ein in meine Seminare und Heilsitzungen.

Erfahrungen zu Seminaren mit Veda Vid