Vastu

Vastu ist die Lehre vom Raum, die uns zeigen will, das der Raum ein Spiegel unserer eigenen Identität ist und uns somit unser eigenes Karma reflektiert. Dies zu verstehen beinhaltet, dass es die Möglichkeit gibt durch dieses Wissen seinem eigenen Karma ein Stück voraus zu sein.

Der Raum wirkt auf allen Ebenen unseres Seins, von Gesundheit, über Beziehungen bis hin zur wirtschaftlichen und persönlichen Entwicklung. Der Raum kann den Menschen in seinen unterschiedlichsten Aktivitäten und Lebensbereichen unterstützen, wenn man versteht wie man sich Naturenergien, die im Raum vorhanden sind, nutzbar machen kann.

Auf der Anderen Seite tritt der Raum in eine Beziehung mit dem Menschen und kann durch dessen Handlungen in seiner Energie unterstützt werden. Vastu bedeutet somit  dass Leben in Räumen, im Einklang mit den Gesetzen der Natur.

Denn der Raum ist ein Medium, welches Energien aufnimmt, die er auf den Menschen, der sich in den Räumen befindet bzw. auch mit Räumen identifiziert (Besitzer), überträgt. Dies kann dazu führen, dass sobald man einen Raum betritt, man schon fühlen kann, ob es sich um eine angenehme Atmosphäre handelt oder nicht. D.h. auf der Ebene des Wohlbefindens wirken Räume direkt, während auf der Ebene der Gesundheit es bis zu 3 Jahren dauern kann, bis sich Wirkungen zeigen. Dies liegt daran, weil der physische Körper der grobstofflichste Körper von all unseren Körpern ist. Und da der Raum eher auf der Informationseben bzw. Energieebene wirkt, die Übertragung einige Zeit dauert..

Spannend war, in meinen vielen Beratungen, wie oft ich schon gesehen habe, dass nach exakt 3 Jahren sich Krankheiten bei Bewohnern eingestellt hatten.                                                                                                                                                                                                 Weiterhin ist es sehr erstaunlich wie man in den Vastuberatungen manchmal den Wohnraum wie ein Horoskop lesen kann und genau sagen kann, wie es den Einwohnern  dieser Wohnung in den verschiedenen lLebensbereichen geht.  Es trifft natürlich nicht immer zu, da das Vastu nur ein Einfluss im Leben ist und man somit sagen kann, dass auch das individuelle Karma dem entgegenstehen kann.

In den Beratungen weisen wir auf Defekte bei der Gestaltung der Räume und deren Korrekturen hin und versuchen das energetische Niveau des Raumes mit verschiedensten Korrekturmitteln so anzuheben, dass die Wohnräume den Menschen in seinem Leben unterstützen. Außerdem geben wir Hinweise auf krankmachende Faktoren im Raum und darauf, wie man den Raum als therapeutisches Mittel einsetzten kann, um von den Raumenergien in allen Lebensbereichen Unterstützung zu erfahren.

Des weiteren ergänzen wir auch das Wissen der Erdstrahlen zu den klassischen Vastuprinzipien, da es auch in den alten Kulturen immer wieder sogenannte Erdwahrsager gab, die bevor Häuser gebaut wurden, auf die Energien aus dem Erdreich aufmerksam gemacht haben.

In meiner Beratungspraxis musste ich immer wieder erleben, welche schweren Familienschicksale aus diesen Faktoren entstanden sind. Partner, die nach einem Wohnungswechsel innerhalb von einem halben Jahr auf unerklärliche Weise verstorben sind, Häuser, in die niemand mehr einziehen möchte, weil immer wieder ganze Familien an Krebs zu Grunde gegangen sind; Kinder die Epilepsie bekommen haben und vieles vieles mehr. Weshalb ich den gesundheitsschädlichen Einfluss dieser Strahlungen von der Wirkungsweise meist noch vor die Vastudefekte stelle.

Zu den Erdstrahlungen gehören:

  • Wasseradern
  • Gesteinsverwerfungen
  • Gesteinsbrüche
  • Globalnetzgitter (Hartman, Curry, Benker)

 

 

Vastu

Vastu ist die Lehre vom Raum, die uns zeigen will, das der Raum ein Spiegel unserer eigenen Identität ist und uns somit unser eigenes Karma reflektiert. Dies zu verstehen beinhaltet, dass es die Möglichkeit gibt durch dieses Wissen seinem eigenen Karma ein Stück voraus zu sein.

Der Raum wirkt auf allen Ebenen unseres Seins, von Gesundheit, über Beziehungen bis hin zur wirtschaftlichen und persönlichen Entwicklung. Der Raum kann den Menschen in seinen unterschiedlichsten Aktivitäten und Lebensbereichen unterstützen, wenn man versteht wie man sich Naturenergien, die im Raum vorhanden sind, nutzbar machen kann.

Auf der Anderen Seite tritt der Raum in eine Beziehung mit dem Menschen und kann durch dessen Handlungen in seiner Energie unterstützt werden. Vastu bedeutet somit  dass Leben in Räumen, im Einklang mit den Gesetzen der Natur.

Denn der Raum ist ein Medium, welches Energien aufnimmt, die er auf den Menschen der sich in den Räumen befindet bzw. auch mit Räumen identifiziert (Besitzer), überträgt. Dies kann dazu führen, dass sobald man einen Raum betritt, schon fühlen kann ob es sich um eine angenehme Atmosphäre handelt oder nicht. D.h. auf der Ebene des Wohlbefindens wirken Räume direkt, während auf der Ebene der Gesundheit es bis zu 3 Jahren dauern kann, bis sich Wirkungen zeigen. Dies liegt daran, weil der physische Körper der grobstofflichste Körper von all unseren Körpern ist. Und da der Raum eher auf der Informationseben bzw. Energieebene wirkt, die Übertragung einige Zeit dauern kann.

Spannend war, in meinen vielen Beratungen, wie oft ich schon gesehen habe, dass nach exakt 3 Jahren sich Krankheiten bei Bewohnern eingestellt hatten.                                                                                                                                                                                                 Weiterhin ist es sehr erstaunlich wie man in den Vastuberatungen manchmal den Wohnraum lesen kann, wei ein Horoskop, und genau sagen kann, wei es den Einwohnern  dieser Wohnung, in den verschiedenen lLebensbereichen, geht.  Es trifft natürlich nicht immer zu, da das Vastu nur ein Einfluß im Leben ist und man somit sagen kann, dass auch das indivuduelle Karma dem entgegenstehen kann.

In den Beratungen weisen wir auf Defekte bei der Gestaltung der Räume und deren Korrekturen hin und versuchen, das energetische Niveau des Raumes mit verschiedensten Korrekturmitteln so anzuheben, dass er den Menschen in seinem Leben unterstützt. Außerdem geben wir Hinweise auf krankmachende Faktoren im Raum und darauf, wie man den Raum als therapeutisches Mittel einsetzten kann, um von den Raumenergien in allen Lebensbereichen Unterstützung zu erfahren.

Des weiteren ergänzen wir auch das Wissen der Erdstrahlen zu den klassischen Vastuprinzipien, da es auch in den alten Kulturen immer wieder sogenannte Erdwahrsager gab, die bevor Häuser gebaut wurden auf die Energien aus dem Erdreich aufmerksam gemacht haben.

In meiner Beratungspraxis musste ich immer wieder erleben welche schweren Familienschicksale aus diesen Faktoren entstanden sind. Partner, die nach einem Wohnungswechsel innerhalb von einem halben Jahr auf unerklärliche Weise verstorben sind, Häuser, in die niemand mehr einziehen möchte, weil immer wieder ganze Familien an Krebs zu Grunde gegangen sind; Kinder die Epilepsie bekommen haben und vieles vieles mehr. Weshalb ich den gesundheitsschädlichen Einfluss dieser Strahlungen von der Wirkungsweise meist noch vor die Vastudefekte stelle.

Zu den Erdstrahlungen gehören:

  • Wasseradern
  • Gesteinsverwerfungen
  • Gesteinsbrüche
  • Globalnetzgitter (Hartman, Curry, Benker)

 

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?