Fremdenergien und Besetzungen

Wie wird man Fremdenergien, Besetzungen oder Flüche los?

Fremdenergien und Besetzungen

In diesem Artikel möchte ich einige Erfahrungen Fremdenergien und Besetzungen mit dir teilen.

Meiner Erfahrung nach sind außergewöhnlich viele Menschen unter dem Einfluss von Fremdenergien und Besetzungen und verbringen ihr Leben in einem Zustand, der nicht ihrer wahren Natur entspricht. Sie sind  wortwörtlich fremdgesteuert, nicht mehr im Kontakt mit ihrer eigenen Seele und sind somit abgeschnitten von ihrer Lebensfreude und Erfüllung.

Grundsätzlich gibt es verschiedene Formen von Fremdeinflüssen und Besetzungen:

  1. Besetzungen durch Erdgebundene Seelen

  2. Besetzungen durch Naturwesen

  3. Besetzungen durch Wesen aus den dunklen Reichen

  4. Besetzungen durch harmlose Mitreisende

  5. Besetzungen durch höhere Wesen

  6. Einfluss von Elementalen (Gedankenkräften)

  7. Einfluss von Gedankensplittern

  8. Einfluss von Flüchen, Magie, Voodoo und Sonstigem

1. Besetzungen durch erdgebundene seelen

Erdgebundene Seelen sind Seelen, die in dieser Welt einen Körper hatten, aber nach ihrem Ableben den Zeitpunkt verpasst haben ins Licht zu gehen. Dies kann auch passieren wenn sie ihren Körper durch einen Unfall oder sonstige speziellen Ereignisse verloren haben und die verbleibende Lebenszeit noch als Geistwesen auf der Erde bleiben müssen. Auch Menschen die durch Selbstmord ihre körperliche Existenz abgelehnt haben, werden deswegen gezwungen noch für eine gewisse Zeit in einem geistigen Zustand zu bleiben, da sie keinen neuen Körper verdient haben. 

Manchmal können diese Besetzungen recht harmlos sein, aber es kann trotzdem sein, dass wir zum Teil die Eigenschaften dieser Person annehmen, manchmal sogar ihre Krankheiten.  In einzelnen Fällen können diese Besetzungen aber auch sehr boshaft sein und uns innerlich zu bestimmten Dingen zwingen, die unserem Körper schaden (Süchte, Selbstmordgedanken). Sie erfüllen sich ihre Wünsche über unseren Körper, weil sie durch ihr nicht körperliches Dasein, ihre körperlichen Bedürfnisse nicht befriedigen können. Ausserdem haben sie auch keinen Bezug zum Körperlichen und können uns sogar in den Selbstmord treiben.

2. BESETZUNGEN DURCH NATURWESEN​

Manchmal ist es so, dass Naturwesen durch unsere Gegenwart gestört sind und unser System besetzen und dort auch Energien blockieren können. Dies liegt meist daran, dass wir uns nicht achtsam in der Natur verhalten haben, wie z.B. in der Natur unser Geschäft erledigt haben ohne zu berücksichtigen, dass dort Naturwesen leben oder vielleicht sogar ein Haus gebaut haben an einem Ort wo Naturwesen lebten.

3. Besetzungen von wesen aus dunklen reichen

Besetzungen von Wesenheiten aus dunklen Reichen gehen oft einher mit einer starken Veränderung der Persönlichkeit. Dabei gibt es auch hier viele Abstufungen von dämonischen Wesen. Manche die eher sehr klein sind aber trotzdem in unserem System rumspuken und Schaden anrichten, bis hin zu sehr mächtigen Wesenheiten, die sehr zerstörerisch auf unser Leben wirken können. In meiner Praxis durfte ich schon sehr vielen dieser Wesenheiten begegnen und manchmal auch wahre Kämpfe ausfechten.

Diese Wesen haben ihren Ursprung in den dunklen Welten und sollten auch dorthin wieder zurückgeschickt werden. Meiner Erfahrung nach führen sie meist nur Aufträge von höheren Stellen aus und sind auch froh, wenn sie wieder zurück in ihre Reiche können.

4. BESETZUNGEN DURCH Harmlose mitreisende

Oftmals befinden sich nur harmlose Mitreisende in unserem System, die zwar Teil von unseren Energien profitieren, aber im Großen und Ganzen keinen großen Schaden in unserem System anrichten können. Es sind oftmals sehr kleine Wesenheiten. Es gibt sehr viele Wesen in den feinstofflichen Bereichen, die Kontakt mit uns aufnehmen. Man könnte sie vielleicht vergleichen mit den vielen Bakterien, Parasiten und Viren, die natürlich in unserem System vorhanden sind und mit denen wir lernen können im Einklang zu leben oder sie auch zu befreien.

5. Besetzungen durch höhere wesen

Es ist durchaus auch möglich, dass uns Wesen besetzen die höherschwingender Natur sind. Dies können Wesen aus himmlischen Reichen sein und andere hochschwingende Wesenheiten von der Erde. Oftmals suchen sie uns Menschen aus, da sie durch unsere Körper die Möglichkeiten haben ihre Aufgabe der Heilung für die Welt besser manifestieren zu können. Dadurch erlangen wir Menschen übernatürliche Fähigkeiten, besonders im Bereich der Heilung.

Wenn wir damit innerlich im Frieden sind, kann das etwas sehr Schönes sein, welches unserem menschlichen bedingtem Dasein einem höheren Wert gibt. In manchen Fällen kann es aber auch für unseren Körper ein Gewaltakt sein, da unser bedingter physischer Körper nicht für solche hochschwingende Energien ausgelegt ist und somit mit der Zeit Schaden nehmen kann.

6. Einfluss durch Elementale

Gedanken sind eine Form der Energie. Wenn sie kultiviert werden können sie richtige Formen annehmen und eine gewisse Form der Eigendynamik entwickeln. Sie gleichen dann fast Besetzungen, wenn sie sich in unseren Chakren (Energiezentren) befinden und haben dort einen negativen Einfluss auf unsere Psyche und unseren Körper. Es können Gedankenkräfte sein, die von anderen Personen auf uns projiziert werden, aber auch eigene negative Gedanken, die wir kultivieren, wie z.B. Ängste.

7. Einfluss von Gedankensplittern

Es heißt, dass wir Menschen diese Welt verlassen, wenn wir sterben, unsere Gedanken aber in dieser Welt verbleiben. Deshalb kreieren wir mit unseren negativen Gedanken ein beständig bleibendes Energiefeld, welches in dieser Welt bleibt. In Städten kann dies unter Umständen sehr intensiv sein und wenn wir dort leben kann es ein, dass wir beständig diese Gedankensplitter, die sich im Äther befinden aufnehmen und sie somit Einfluss auf unserer Psyche haben.

8. Einfluss von Flüchen und Co

In der afrikanischen Kultur glaubt man, dass niemand einen natürlichen Tod stirbt, sondern alle Menschen Opfer von Magie, Flüchen, Voodoo usw. sind. Das soll uns verdeutlichen, dass diese Energien eine wichtige Rolle spielen. Sicherlich ist es in unserer Kultur noch etwas anders und es gibt nicht so viele professionell arbeitenden Menschen, zu denen man gehen kann um den Auftrag zu geben jemand anderem Schaden im Leben zuzufügen. Man sieht dies eher in Afrika, Südamerika, Philippinen usw.

Aber eine Verwünschung ist schnell ausgesprochen, indem wir jemand Anderen einfach etwas Schlechtes Wünschen. Auch das können schon starke negative Einflüsse sein, die sich auf allen Ebenen des Seins bemerkbar machen können.

Alle diese Einflüsse und Besetzungen können durch einen Heiler wahrgenommen und auch entfernt werden. Natürlich sind nicht alle Heiler dazu befähigt und es braucht gewisse Fähigkeiten der Hellwahrnehmung um diese Faktoren wahrzunehmen und auch gewisse Fähigkeiten diese lösen zu können.

Ich bin in meinem Leben vielen Heilern und Heilerinnen begegnet, die hellsichtig waren und den Menschen gesagt haben unter was sie leiden, aber dieses nicht fähig waren zu lösen. Dann ist es meiner Ansicht besser, dass man den Menschen nicht etwas Negatives ins Ohr setzt sondern sie lieber gleich zu jemanden verweist, der fähig ist, diese Faktoren wahrzunehmen und auch gleich zu lösen.

 

Was können wir tun, um uns erst gar nicht solchen Faktoren auszusetzen?

  1. Menschen und Orte meiden die niedrige Schwingungen haben (Städte, Friedhöfe, Krankenhäuser, Sanatorien usw.)

  2. Sich nicht mit Dingen beschäftigen wie Satanismus, Außerirdischen, Verschwörungstheorien usw.

  3. Keine Drogen und Alkohol konsumieren oder Substanzen, die die eigene Persönlichkeit schwächen

  4. An der eigenen Schwingung arbeiten, indem man Meditation, Yoga, Tai Chi, reine Ernährung (vegetarisch, vegan) usw. praktiziert.

  5. Praktiziere ein klares „Ja“ zu deinem eigenen Leben zu haben

  6. Innere Themen klären, sodass man zu einer starken Persönlichkeit wird

  7. Energietechniken praktizieren, die das eigene Energiefeld stärken (siehe auch die Aufzeichnung vom Workshop “Energetischer Selbstschutz“)

Was kannst du selbst tun, um deine Besetzungen zu entfernen?

  1. Bitte die Engel einen Lichtkanal zu kreieren und entlasse die Wesen aus deinem System.

  2. Bei dunklen Wesenheiten, befehle ihnen dein System zu verlassen.

  3. Bitte den Erzengel Michael diese Wesen aus deinem System zu entfernen.

  4. Weitere komplexere Techniken erlernst du in der Spirituellen Heiler/in Ausbildung.

Du willst mehr zu FlÜchen und Besetzungen erfahren?

In der Spirituellen Heiler/in Ausbildung stelle ich verschiedene Methoden vor, um Flüche und Besetzungen zu entfernen. Du lernst mit energetischen, schamanischen, psychologischen, intuitiven und spirituellen Methoden an diesen und anderen Themen zu arbeiten. Die Termine zur nächsten Spirituellen Heilerausbildung sowie Infos zu den Inhalten der einzelnen Ausbildungsteile findest du hier: